Servietten richtig falten

Bei einer schön gedeckten Tafel wie z.B. bei einer Hochzeit sind schön gefaltete Servietten ein echter Hingucker und unverzichtbar.

Da nicht jeder mit der Kunst des Faltens von Servietten vertraut ist gibt es hier ein paar Buchvorschläge um sich diese Arbeit zu erleichtern. 

Servietten in einer stärkeren Ausführung eignen sich natürlich besser zum Falten als hauchdünne Würstelbudenservietten. 

Als Musiker kann ich über Servietten nicht viel mehr sagen als das ich sie zum Mund abwischen benutze, oder mir auf der Bühne damit den Schweiß von der Stirn wische. 

Man positioniert die Serviette auf dem Teller, sollte das nicht erwünscht sein dann kommt die Serviette auf die linke Seite links neben die Besteckreihe, eine weitere Möglichkeit wäre dann noch der Brotteller. 

Die Handhabung der Serviette ist einfach, einfach in der Mitte falten und auf den Schoß legen, und wenn möglich darauf verzichten sich die Serviette wie ein Lätzchen umzubinden, es sei denn man spielt das Hochzeitsspiel (der kleine Rudi).

Verlässt man seinen Sitzplatz, sollte man die Serviette nicht auf den Stuhl legen sondern links neben den Teller. 

Es gibt unzählige Videos und bebilderte Anleitungen im Internet über das Thema Servietten falten , hier wird man leicht fündig.

 

Die beliebtesten Serviettenfaltungen sind Fächer, Herz und Schraube, es gibt aber viele andere Faltungen wie z.B. Rose, Hemd, Blatt, Stern, Seerose, Bestecktasche, Kerze, Lilie u.v.m.

 

Man kann seine Hochzeitstafel natürlich auch im Holz-Look dekorieren, dafür eignen sich Serviettenringe aus Holz hervorragend.

Videobeispiele


Amazon shoping-tipps