Sommer in der Stadt - Wolfgang Petry

Strophe) 

Die Sonne sagt der City gute Nacht 

Lichter spiegeln sich auf dem Asphalt 

Joe, der Wirt, spült die Gläser aus 

Mancher fühlt sich hier zuhaus 

Doch in dieser Kneipe werd ich heute nicht alt 

 

Strophe) 

Ich geh ganz in Gedanken meinen Weg 

hör die Band aus Lallys Diskothek 

Und am Flipperautomat, da gewinn ich sogar ein Spiel 

Doch das ist es nicht, was ich suche und was ich will 

 

Refrain) 

Sommer in der Stadt, warten auf die Nacht 

Und ich geh dahin wo sie alle sind 

wo die Musikbox mir die Langeweile nimmt 

Sommer in der Stadt, ich hab es so satt 

gibts nicht irgendwo in dem riesen Häusermeer 

das Mädchen dessen Freund ich gerne wär 

 

Strophe) 

Wir sehn uns flüchtig an, durch blauen Rauch 

Doch zum Reden ist es leider vil zu laut 

Deine Augen sagen scheu 

Was will der denn bloss von mir 

Und so kommt es das ich´s gar nicht erst probier 

 

Refrain) 

Sommer in der Stadt, warten auf die Nacht 

Und ich geh dahin wo sie alle sind 

wo die Musikbox mir die Langeweile nimmt 

Sommer in der Stadt, ich hab es so satt 

gibts nicht irgendwo in dem riesen Häusermeer 

das Mädchen dessen Freund ich gerne wär