Santo Domingo - Wanda Jackson

 Strophe) 

Sie sehnten sich so nach der grossen Welt 

Fernando, Alfredo und José 

Sie träumten von Chicago, vom grossen Geld 

Fernando, Alfredo und José 

Der eine putzt die Schuh, der and´re macht Musik 

der dritte sucht jeden Tag im Hafen sein Glück 

sie hatten die Welt sich anders vorgestellt 

Fernando, Alfredo und José 

 

Refrain) 

Und am Abend träumen sie von Santo Domingo 

von Santo Domingo und weissen Orchideen 

von dem Märchen einer Nacht in Santo Domingo 

und Wundern die dort noch gesehen

 

Strophe) 

Sie fanden den Weg in das Glück nicht gleich 

Fernando, Alfredo und José 

doch nach ein paar Hahren, da waren sie reich 

Fernando, Alfredo und José 

Man putzt ihnen die Schuh, und macht für sie Musik 

im Hafen liegen Schiffe, keins bringt sie zurück 

Was ihnen so fehlt, bekommt man nicht für Geld 

Fernando, Alfredo und José 

 

Refrain) 

Und am Abend träumen sie von Santo Domingo 

von Santo Domingo und weissen Orchideen 

von dem Märchen einer Nacht in Santo Domingo 

und Wundern die dort noch gesehen......