Morgen - EAV

 

Strophe) 

Ich wach auf am Nachmittag, der Sodbrand ist enorm

Ja gestern war ich wieder gut in Form 

Im Gaumen sitzt der Pelzebub, das Aug´is dunkelrot 

die Hypophyse spielt das Lied vom Tod 

Während ich mich übergeb´, schwör ich mir ferngesteuert

Sofern den Tag ich überleb, es wird nie mehr gefeiert

 

Refrain) 

Weil morgen, ja morgen fang i a neues Leben an 

und wenn net morgen, dann übermorgen oder zumindest irgendwann 

fang i wieder a neues Leben an

 

 

Strophe) 

Doch wie ich um die Eck´n kumm, seh ich mein Stammlokal 

und wieder hab ich keine and´re Wahl 

Da Franz, da Joe, da Ferdinand san a scho wieder do

Ja was mocht denn schon ein Achterl oder zwo 

Beim 5. Achterl quält mich noch der Gewissensbiss 

doch was soll´s wenn dieser Tag sowieso verschiss´n is 

 

Refrain) 

Weil morgen, ja morgen fang i a neues Leben an 

und wenn net morgen, dann übermorgen oder zumindest irgendwann 

fang i wieder a neues Leben an

 

Strophe) 

Es ist 4 Uhr in der Früh, i ruaf mei Schatzerl an

und zärtlich lalla ich ins Telefon 

"Du Mausi ich bin hängen blieb´n, wasst eh in mein Lokal, 

doch es war bestimmt das letzte Mal, ich schwör´s 

die Hauptsach is, wir lieben uns, Du wasst wie i Di mog..." 

Drauf sagt zu mir mein Mausikein, "Huach zua, was i dir sog:" 

 

Refrain) 

Morgen, ja morgen, fang i a neues Leben an 

ganz sicher morgen, net übermorgen oder vielleicht erst irgendwann 

suach i mir an, der net nur Saufen kann......